Genealogy - Eberhard Budziat Quartett

Eberhard Budziat ist es mit seinem Jazzquartett gelungen eine Plattform für sein Kompositionen und für seine improvisatorischen Fähigkeiten zu formen.

Gespielt wird Musik des Bandleaders, die in der wunderbaren Erbschaft des modernen Jazz wurzelt.

Dabei geht es um den Drive des Swing, die Eleganz und die Ästhetik der melodischen Linien, um das individuelle Ausleben der improvisatorischen Ausdruckskraft, bei gleichzeitiger Berrschung der "Gemeinsamen Vielfachen" des Kollektivs.

Budziat, Schrack, Hübner und Gustke stehen für Handwerkliche und künstlerische Kompetzen, sowie für innovativ-emotionale Schaffenskraft.

  • Eberhard Budziat              Posaune
  • Martin Schrack                   Klavier
  • Veit Hübner                       Kontrabass
  • Marcel Gustke                    Schlagzeug
News

SWR 2, am 15. Juli 2017: Eine Sinfonie für das Remstal. Ein Hausbesuch von Karin Gramling.

Waiblinger Kreiszeitung, 28. Feb. 2017: Thomas Milz schreibt über die Neuerscheinung der CD "It is what it is" von Trio Blastonal.

"Wo die Bassposaune grunzt"
Annette Clauß, Stuttgarter Zeitung, schreibt einen witzigen Artikel über die Uraufführung der Remstalsinfonie von Eberhard Budziat.

Videos zum Ansehen